Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Lehrgang Erkennen und Bewerten von Bauschäden

Berufsbegleitender Lehrgang der Baukammer Berlin, des Verbandes der vereidigten Sachverständigen Berlin und Brandenburg (VVS e.V.) und der Akademie des Bundesverbandes der öffentlich bestellten und vereidigten sowie qualifizierten Sachverständigen (BVS Akademie).
Der Lehrgang soll die Teilnehmer dazu befähigen als Sachverständige tätig zu sein und sowohl  Privatgutachten als auch Gerichtsgutachten erstatten zu können. Der Lehrgang bereitet auf die besondere Sachkunde vor, die zur Erlangung einer öffentlichen Bestellung Voraussetzung ist. In dem Lehrgang werden bautechnische, rechtliche und wirtschaftliche Themen behandelt, sowie Grundlagen der Sachverständigentätigkeit durch erfahrene Sachverständige und Rechtsanwälte vermittelt. Durch
Darlegung von wissenschaftlichen Grundlagen, Auseinandersetzung mit Schadensfällen und Praxisberichten werden die Lehrgangsteilnehmer befähigt, selbstständig Baumängel zu bewerten. Die erfolgreiche Teilnahme vermittelt grundlegende Kenntnisse für eine spätere öffentliche Bestellung als Sachverständiger. Hierfür sind jedoch weitere Voraussetzungen zu erfüllen.

Lehrgangsinhalte

  • Grundlagen der Sachverständigentätigkeit und Sachverständigenrecht
  • Gutachten: Arten, Inhalt und Aufbau
  • Spezielle Rechtsgrundlagen
  • Forensische Kenntnisse
  • Technische Arbeitshilfen
  • Baufehler, Bauschäden, Baumängel
  • Sonderschadensfälle und Baubegleitende Qualitätskontrolle
  • Praktische Übungen
  • Kalkulatorische Bewertung von Bauschäden und Baumängeln

Zielgruppe
Die Veranstaltung wendet sich an berufserfahrene Bauingenieurinnen und Bauingenieure, Architektinnen und Architekten und andere Interessierte. Erfahrungen mit der Erstellung von Gutachten sind zweckmäßig.

Abschluss
Wer an dem Lehrgang regelmäßig teilnimmt (Anwesenheit mindestens 80 Prozent) erhält eine Teilnahmebestätigung, wer außerdem die lehrgangsinternen Leistungsnachweise erfolgreich absolviert, erhält eine entsprechende Bescheinigung.

Weitere Informationen:
Flyer
www.vvs-ev.de

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.