Hauptnavigation (2.Ebene):

    Podcast der Baukammer Berlin

    Bleiben Sie mit den Podcasts „konstruktiv“ der Baukammer Berlin immer auf dem Laufenden rund um das Thema Bauen und Berlin.

    Wenn große Bauwerke in der Hauptstadt entstehen, dann ist vorher viel passiert! Damit diese teilweise gigantischen Konstruktionen nicht in sich zusammenfallen, müssen Bauingenieure vorher alles genau berechnen. Diese so elementar wichtige Arbeit bleibt meist im Verborgenen.

    In diesem Podcast wollen wir die Berliner Bauingenieure hinter diesen Konstruktionen vorstellen und ihre spannenden Geschichten erzählen, z. B. die über die AVUS Tribüne, die U-Bahn Linie 5 oder die der Neuen Nationalgalerie.

    Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch Berlin und unterhalten uns direkt in und an den Bauwerken. Wir decken auf, was sich hinter den Bauwerken verbirgt – kommen Sie mit und erfahren Sie ganz neue Dinge über die Hauptstadt.

    Vor Ort moderiert von Jessica Witte-Winter mit Vertretern der Baukammer Berlin und Bauingenieuren.

    Zum aktuellen Podcast auf APPLE Podcast geht es hier…

    …und auf Spotify, Amazon und Apple gibt es schon die komplette Hördatei. Einfach auf den gewünschten Podcast-Anbieter klicken

    hier geht es zum Spotify Podcast

    hier geht es zum Amazon Music Podcast

    hier geht es zum APPLE Podcast

    oder den QR-Code des Apple Podcasts scannen, die Baukammer Berlin wünscht gute Unterhaltung…





    Aktuelle Podcast-Folgen

    09. Nov. 2022
    Die aufwändige Sanierung der Emmauskirche in Kreuzberg
    Die Emmauskirche am Lausitzer Platz in Kreuzberg wird gerade aufwendig saniert und die Seitenschiffe werden aufgestockt. Allein das Gerüst das an Ketten am Turm hängt ist eine ganze Podcast folge wert. Über die Herausforderung die 1872 erbaute Kirche im Wandel der Zeit zu erhalten und für die Gemeine auch außerhalb des Gottesdienstes attraktiv zu nutzen – darüber sprechen wir heute…



    hier geht es zum APPLE Podcast

    hier geht es zum Spotify Podcast

    hier geht es zum Amazon Music Podcast


    04. Sept. 2022
    Der Rück- & Neubau der Elsenbrücke
    Berlin hat ein Brücken Problem – Insgesamt sind laut Senat 70 Brücken überall bei uns in der Stadt dringend sanierungsbedürftig, viele davon sogenannte Spannbetonbrücken – so wie die Elsenbrücke, die Treptow und Friedrichshain verbindet. Im August 2018 wurde in der Elsenbrücke ein Riss festgestellt. Warum nicht saniert werden konnte, was mit der Behelfsbrücke passiert, wenn die neue Elsenbrücke steht und was die Mobilitätswende für den künftigen Brückenbau bedeutet – das alles klären wir in dieser Folge…



    hier geht es zum APPLE Podcast

    hier geht es zum Spotify Podcast

    hier geht es zum Amazon Music Podcast


    07. Sept. 2022
    Die Sanierung der neuen Nationalgalerie
    Die neue Nationalgalerie ist eines der beeindruckendsten Bauwerke Berlins. Entworfen von Ludwig Mies van der Rohe und eröffnet 1968 galt es bereits damals als Meisterwerk der Ingenieurskunst. Die Sanierung ab 2015 war eine Herausforderung für alle Beteiligten. Das Motto war: “so viel Mies wie möglich erhalten”. In dieser Folge gibt es spannende Informationen – direkt von den Bauingenieuren die an der Sanierung beteiligt waren…



    hier geht es zum APPLE Podcast

    hier geht es zum Spotify Podcast

    hier geht es zum Amazon Music Podcast


    08. Aug. 2022
    Die AVUS Tribüne und das neue Dreieck Funkturm
    Für Touristen, die nach Berlin kommen steht sie mit ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten “das Tor zu Berlin” wird sie oft genannt – von uns Berlinern wird sie eher ziemlich stiefmütterlich behandelt – wenn wir sie bewusst wahrnehmen, dann oft nur weil wir mal wieder im Stau stehen und Zeit haben den Blick schweifen zu lassen. Die Rede ist von der AVUS Tribüne. Die Sanierung, neue Nutzung und der Umbau des AVUS Knotens (Dreieck Funkturm) hängen dicht zusammen…



    hier geht es zum APPLE Podcast

    hier geht es zum Spotify Podcast

    hier geht es zum Amazon Music Podcast


    12. Jul. 2022
    Der Lückenschluss der U-Bahnlinie U5
    Die U-Bahn-Linie U5 ist eine 22,4 Kilometer lange Linie der U-Bahn Berlin der Berliner Verkehrsbetriebe, die in Ost-West-Richtung über 26 Stationen vom U-Bahnhof Hönow bis zum Berliner Hauptbahnhof verläuft. Der sogenannte Lückenschluss verlängert die U5 vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor und führte sie dort mit der bereits 2009 eröffneten U55 zusammen. Aus U5 und U55 wurde eine Linie: die neue U5. Und damit entstand “Unter den Linden” ein Kreuzungsbahnhof mit drei Ebenen…



    hier geht es zum APPLE Podcast

    hier geht es zum Spotify Podcast

    hier geht es zum Amazon Music Podcast

    Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.