Hauptnavigation (2.Ebene):


     

    Die Baukammer Berlin ist die gesetzliche Standesvertretung aller im Bauwesen tätigen Ingenieure im Land Berlin.

    Aktuelles

    9. April 2024

    Umfrage zu innerbetrieblichen Steuerungsinstrumenten zur Anwendung der BIM-Methodik

    (weiterlesen…)

    8. April 2024

    Büroraum in Bürogemeinschaft mit Statikern und Architekten zu vermieten.

    (weiterlesen…)

    23. März 2024

    Deutscher Ingenieurbaupreis 2024: Wettbewerb startet jetzt | Erstmalig wird Nachwuchspreis ausgelobt

    Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und die Bundesingenieurkammer loben in diesem Jahr wieder den Deutschen Ingenieurbaupreis 2024 aus. Dieser Preis, der alle zwei Jahre vergeben wird, soll die Bedeutung des Ingenieurbaus in Deutschland ins Scheinwerferlicht rücken. Ingenieurinnen und Ingenieure sind aufgerufen, bis zum 30. April ihre Projekte einzureichen. (weiterlesen…)

    14. März 2024

    Spitzenleistungen im Brückenbau gesucht – Deutscher Brückenbaupreis 2025 ausgelobt

    Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI loben den Deutschen Brückenbaupreis 2025 aus. Der renommierte Wettbewerb, der nun zum 10. Mal ausgeschrieben wird, würdigt herausragende Leistungen im Bereich des Brückenbaus. (weiterlesen…)


    weitere Informationen


    Pressemitteilungen

    14. März 2024

    Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ zeigt (Um-)Baukultur am Puls der Zeit

    Bereits zum 25. Mal präsentieren Mitglieder der Architektenkammer Berlin in der Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ herausragende Projekte aus Berlin, ganz Deutschland und aller Welt. Insgesamt 60 Projekte machen anschaulich: Die aktuelle (Um-)Baukultur ist kein kurzatmiger Trend, sondern eine echte Wende. Zu sehen sind vielseitige Arbeiten in und aus Berlin bei der Ausstellung im Living Berlin. (weiterlesen…)

    5. März 2024

    Bestandsertüchtigung vor Neubau!

    Die bestehende Bausubstanz zu erhalten, fordert die Architektenkammer Berlin angesichts des geplanten Abrisses des Hochhauses An der Urania 4-10. Der Stahlbetonbau in Berlin Schöneberg an der Grenze zum Bezirk Mitte ist Eigentum des Landes Berlin und ein Bau von Werner Düttmann aus den 1960er Jahren. Eine Ausstellung im Brücke-Museum und an 27 weiteren Orten in Berlin würdigte 2021 den 100. Geburtstag des Berliner Architekten und ehemaligen Senatsbaudirektors. Nun soll eine der Ikonen der Berliner Nachkriegsarchitektur nach einer umfangreichen Schadstoffsanierung abgerissen werden. (weiterlesen…)


    weitere Pressemitteilungen


    Veranstaltungen

    Sanierung Komische Oper

    Ersatzneubau Elsenbrücke

    Marzahner Knoten


    weitere Veranstaltungen

    Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.