Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungs-
wesens an den Berliner Hoch-
schulen und der Technischen Universität Berlin.

Die Preisträger zurückliegender Jahre sind hier zu finden,

 

(weiterlesen ...)

Pressemitteilungen

Volltextsuche in den Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

11.07.2019

Der Urbach-Turm aus selbstformenden Holz

Der „Urbach Turm“ entstand im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019. Seine komplex gekrümmten Bauteile bestehen aus selbstformend hergestelltem Holz. Im Gegensatz zu herkömmlichen und sehr aufwändigen Formungsprozessen, die schwere Presswerkzeuge erfordern, formte sich das Material hier ganz von selbst. Diese bahnbrechende Entwicklung stellt einen Paradigmenwechsel im Holzbau dar.

Der Schweizer Holzbauspezialist Blumer-Lehmann (Lehmann Holzwerk AG und Blumer-Lehmann AG) beteiligte sich als Industriepartner an der Entwicklung des Urbach Turms.

Ausführliche Presseunterlagen finden Sie hier:  URBACH_TURM_2019



10.07.2019

Berliner Verkehrspolitik zunehmend unsozial

Die Bestrebungen der Politik, die Parkraumbewirtschaftungszonen deutlich auszuweiten, um Pendlerverkehr zu minimieren, nimmt unsoziale Züge an. (weiterlesen…)



08.07.2019

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen lobt Berliner Holzbaupreis 2019 aus

In der Stadtentwicklung Berlins sollen Holzbauten künftig eine größere Bedeutung und Präsenz im Stadtbild erhalten. Damit soll ein Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum ökologischen Bauen geleistet und die Baukultur gefördert werden. (weiterlesen…)



04.07.2019

Nach HOAI-Urteil des Europäischen Gerichtshofs Bundesingenieurkammer fordert: Qualität erhalten!

Wer beim Planen spart, zahlt beim Bauen drauf – Urteil ist falsches Signal für Verbraucherschutz
Am 04. Juli 2019 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) sein Urteil im Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland zur Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der Honorar- und Gebührenordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) gesprochen.
(weiterlesen…)



04.07.2019

Bauen in Buch beschleunigen – Wohnen und Arbeiten kombinieren

Neue Wohnungen entspannen den Wohnungsmarkt.
Daher ist der Vorschlag der „Bürgerstadt Buch“ grundsätzlich nicht verkehrt.

(weiterlesen…)



02.07.2019

Felsbrocken auf der Straße – ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr § 315 b StGB?

Die Ideen und Handlungen einiger Berliner Straßen- und Grünflächenämter sowie der Verkehrsverwaltung des Senats sind an Einfallsreichtum der Absurditäten kaum noch zu übertreffen. Seit Mittwoch liegen große Felsen auf der Fahrbahn der Bergmannstraße. (weiterlesen…)



01.07.2019

Architektur macht Spaß! Großer Andrang beim Tag der Architektur 2019

Mehrere Tausend Architekturbegeisterte waren am vergangenen Wochenende zum Tag der Architektur unter dem diesjährigen Motto „Räume prägen“ in Berlin unterwegs, um neue und erneuerte Baukultur zu entdecken. (weiterlesen…)



14.06.2019

Sachinformation zur Baumaßnahme Humboldt Forum im Berliner Schloss

Der Bauvorstand der Stiftung Humboldt Forum im Berlin Schloss (SHF), Hans-Dieter Hegner, und die Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Petra Wesseler, haben am 12.06.2019 bei einer Baustellenbesichtigung des Humboldt Forums über den Stand der Baumaßnahme informiert. (weiterlesen…)



11.06.2019

Ingenieure warnen vor zusätzlichem Verwaltungsaufwand

VBI zur Arbeitszeiterfassungspflicht nach EuGH-Urteil

Berlin, den 7. Juni 2019 – Der Europäische Gerichtshof EuGH hat mit seinem Urteil vom 14. Mai zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer (C-55/18) die EU-Mitgliedstaaten dazu verpflichtet, zur Umsetzung der EU-Richtlinie 89/391/EWG – Sicherheit und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer bei der Arbeit – gesetzliche Regelungen zur Messung der täglichen Arbeitszeit jedes Arbeitnehmers zu verabschieden. Da nach derzeit geltendem Recht in Deutschland nur die Verpflichtung besteht, die sogenannten Überstunden zu erfassen, wird diese Entscheidung Auswirkungen auf das deutsche Arbeitsschutz- und Arbeitszeitgesetz haben.
(weiterlesen…)



03.06.2019

Öffentliche Vergabe innovativ und wirtschaftsfreundlich gestalten!

Der Senat will die Auftragsvergabe durch ein neues Gesetz mittelstandsfreundlich gestalten. Das ist gut gemeint, doch mit dem vorliegenden Gesetzentwurf wird dieses Vorhaben nicht in die
Realität umgesetzt. Dabei ist die aktuelle Novellierung die Chance, Berlin tatsächlich zum Investitions- und Innovationstreiber zu machen und das ausgerufene Jahrzehnt der Investitionen Realität werden zu lassen. Dem Senat fehlt aber der Mut, das Gesetz wirksam zu modernisieren und zu verschlanken. Noch ist Zeit, das Gesetz im Sinne des Berliner Mittelstands zu überarbeiten. (weiterlesen…)



20.05.2019

AHO-Mitgliederversammlung am 16.05.2019

Der zunehmende Deregulierungsdruck der EU-Kommission auf die freien Berufe in Deutschland stand im Mittelpunkt der 33. Mitgliederversammlung des AHO am 16.05.2019. (weiterlesen…)



03.05.2019

Studium der Ingenieurwissenschaften: Preis der Baukammer Berlin verliehen

Am 02. Mai 2019 verlieh die Baukammer Berlin zum neunten Mal im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung 11 Preise für herausragende Studienabschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin. (weiterlesen…)



17.04.2019

Minister muss mehr Mittelstand wagen

VBI-Präsident Jörg Thiele zur „Nationalen Industriestrategie 2030“: „Eine echte Industriestrategie muss industrienahe Dienstleistungen mitdenken und darf sich nicht einseitig auf Konzerne konzentrieren.“ (weiterlesen…)



15.04.2019

„Lücken in europäischen Bauproduktnormen bleiben ungeschlossen“ – Europäisches Gericht verwirft die deutsche Rechtsauffassung

„Mit seinem Urteil vom 11.04.2019 hat das Europäische Gericht leider die Gelegenheit verpasst, die Voraussetzung zu schaffen, Lücken in europäischen Bauproduktnormen temporär durch nationale Regelungen schnell schließen zu können. (weiterlesen…)



02.04.2019

Kommt das ICC zum 40. Geburtstag endlich in die Denkmalliste?

Anlässlich des 40. Jahrestages der Eröffnung des ICC am 2. April 1979, erneuert die Architektenkammer Berlin ihre Forderung, das Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen. (weiterlesen…)



21.03.2019

BDB-Studentenförderpreis 2019: Jury verleiht sieben Förderpreise und einen Sonderpreis

(weiterlesen…)



19.03.2019

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2019

brigde2future – Das neue Wissensquartier am Halleschen Tor

Die Gewinnerentwürfe stehen fest (weiterlesen…)



28.02.2019

HOAI unter Druck – Generalanwalt hält zwingende Mindest- und Höchstsätze der HOAI für unvereinbar mit EU-Recht

Im Klageverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat Generalanwalt Szpunar in seinen heute veröffentlichten Schlussanträgen zum Ausdruck gebracht, dass er die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI für unvereinbar mit dem EU-Recht hält. (weiterlesen…)



22.02.2019

Fachkräftemangel bremst Planerkonjunktur

Ingenieurbüros melden Umsatzzuwachs / Suche nach qualifiziertem Personal immer schwieriger

(weiterlesen…)



14.02.2019

30 Jahre Bundesingenieurkammer

Die Bundesingenieurkammer feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung am 17. Februar 1989 setzt sie sich bundesweit und auf europäischer Ebene für die Belange von Ingenieurinnen und Ingenieuren ein. (weiterlesen…)



13.02.2019

Nachfolge im Planungsbüro – VBI legt Leitfaden in 6. Auflage vor

Komplett überarbeitete Broschüre behandelt alle Aspekte der Übergabe/Übernahme speziell aus Sicht von Planungsunternehmen

(weiterlesen…)



07.02.2019

Berlin braucht dringend neue zusätzliche Wohnungen

20 % der Kleingärten an Straßenland bebauen heißt:
200.000 Neubauwohnungen und 80% als Grünland behalten.
(weiterlesen…)



07.02.2019

Weiteres EU Vertragsverletzungsverfahren gefährdet die Existenz kleiner und junger Architektur- und Ingenieurbüros

Die EU-Kommission hat gegen Deutschland ein Vertragsverletzungsverfahren im Zusammenhang mit der Auftragswertberechnung bei Planungsleistungen eingeleitet. Sie möchte, dass die Auftragswerte für solche Leistungen künftig zusammengerechnet werden. Der BDB sieht hier einen Angriff auf die deutsche Bürostruktur mit vielen kleinen und mittelständischen Büros und somit die Existenz dieser und junger Büros bedroht!

(weiterlesen…)



15.01.2019

Die Bundesingenieurkammer unterstützt das Modell der Anforderungsdokumente

Die Bundesingenieurkammer unterstützt das mit den Akteuren der Wertschöpfungskette Bau entwickelte Modell der Anforderungsdokumente. (weiterlesen…)



Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.