Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Jahresumfrage „Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten – Index 2019“ – Umfrage läuft noch bis zum 31.07.2020

Im April d. J. haben wir Sie auf den Start und die Ziele der gemeinsamen Umfrage von AHO, BIngK und VBI zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieure und Architekten aufmerksam gemacht.

 

Wenn Sie an der Umfrage schon teilgenommen haben, danken wir Ihnen bereits an dieser Stelle. Falls Sie bisher noch keine Gelegenheit hatten, den Fragebogen auszufüllen, haben Sie noch bis zum 31.07.2020 Gelegenheit, die ausgefüllten Fragebögen zu übermitteln.

Jede Teilnahme verbessert die Belastbarkeit der gewonnenen Erkenntnisse und damit die Schlagkraft unserer Argumentation gegenüber Politik und Auftraggebern. Wir bitten Sie deshalb herzlich um Ihre Teilnahme, die ca. 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nimmt.

Befragung zur wirtschaftlichen Lage:
https://ww3.unipark.de/uc/wfunk_Friedrich-Alexander-Univer/38ea/

Besonders möchten wir noch einmal auf unsere separate Projektabfrage hinweisen, die uns sehr wichtig ist, da mit dieser Umfrage zudem Daten für Projekte gemäß HOAI 2013 ausgewertet werden, um Rückschlüsse auf die konkreten Auswirkungen des EuGH-Urteils zu den Mindest- und Höchstsätzen der HOAI zu erhalten. Hierfür müssten Sie etwas zusätzliche Zeit einplanen.

Befragung zu den Auswirkungen des EuGH-Urteils:
https://ww3.unipark.de/uc/wfunk_Friedrich-Alexander-Univer/2150/

Sie können die Fragebögen separat und unabhängig voneinander ausfüllen.

Bitte beteiligen Sie sich an der Umfrage, um eine möglichst breite Datenbasis zu erhalten. Für Ihre Unterstützung danke ich Ihnen im Voraus.

Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Ihre Daten werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.