Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungs-
wesens an den Berliner Hoch-
schulen und der Technischen Universität Berlin.

Die Preisträger zurückliegender Jahre sind hier zu finden,

 

(weiterlesen ...)

BDB-Studentenförderpreis 2019: Jury verleiht sieben Förderpreise und einen Sonderpreis

Unter dem Vorsitz von Prof. Jórunn Ragnarsdóttir, Partnerin im Büro Lederer+Ragnarsdóttir+Oei in Stuttgart und Professorin für Architektur, bewertete die Fachjury insgesamt 95 eingegangene Arbeiten zum BDB-Studentenförderpreis. Die Entwürfe behandelten die vier ausgelobten Kategorien „Gebäude“, „Ingenieurbauwerke“, „Konstruktionen“ und „Städtebauliche Planungen“. Begutachtet wurden die Einreichungen bei der Sitzung in der Technischen Universität Berlin am 15. und 16. März 2019. Die Fachjury, in welcher der BDB unter anderem durch Christoph Schild (Vizepräsident und zuständig für die studentische Arbeit im Verband) vertreten war, entschied sich dieses Jahr sieben Förderpreise und einen Sonderpreis auszuzeichnen und zudem zwei Anerkennungen auszusprechen. Die Förderpreise sind mit jeweils 700 Euro und der Sonderpreis mit 300 Euro dotiert.

Die Preisträger im Überblick

Förderpreise in der Kategorie „Gebäude“

  • „Bauen in der Zeit“ von Laura Dominique Pastior
  • „Thick brick building – living and working in Hamburg“ von Dominic Ahn, Matthew Dueck und Lukas Prestele
  • „Badehaus Breitstrom“ von Leslie Majer

Förderpreise in der Kategorie „Konstruktionen“

  • „Um die Ecke gedacht: Ein Aussichtsturm aus Stampflehm“ von Marion Montiel-Cabrera und Sophie Johanna Ramm

Förderpreise in der Kategorie „Städtebauliche Planungen“

  • „Das Dorf am Kölnberg – Konzepte für den Kölner Vorort Meschenich“ von Christian Schramm
  • „Wohnutopie“ von Maximilian Blume
  • „Main Street is (almost) alright“ von Tobias Johannes Haag und Yonne-Luca Hack

Sonderpreis in der Kategorie „Konstruktionen“

  • „Natural Mining“ von Aaron Geier und Janina Stemler

Anerkennungen

  • „Ökologische Beurteilung und Kostenkalkulation von Bauprodukten“ von Julia Marie Zigann
  • „Robustheit im mehrgeschossigen Holzbau“ von Danijela Bojic

Die feierliche Verleihung des BDB-Studentenförderpreises 2019 findet am 31. Mai 2019 im Rahmen des Deutschen Baumeistertages in Braunschweig statt. Die ausführliche Vorstellung der sieben Förderpreise und des Sonderpreises erfolgt in der Mai-Ausgabe der Deutschen BauZeitschrift (DBZ).

Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB) vertritt mit seinen ca. 9.000 Mitgliedern die Interessen von Architekten und Ingenieuren. Er ist der größte Zusammenschluss dieser Berufsgruppen in Deutschland.
Der BDB steht für das integrale Planen und Bauen und damit für einen kreativen, innovativen und ganzheitlichen Ansatz des Bauens unter Mitwirkung aller am Planungsprozess beteiligten Fachdisziplinen.

Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.
Andrina Nabel, M.A. | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Willdenowstraße 6 | 12203 Berlin
Tel.: (030) 84 18 97 – 18 | Fax: (030) 84 18 97 – 22
nabel@baumeister-online.de | www.baumeister-online.de

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.