Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin.

 

(weiterlesen ...)

Bundesverdienstkreuz für Joachim Wanjura

Am Vormittag des 06. Juni im Empfangsraum der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in der Württembergischen Straße fand die feierliche Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an unseren Vizepräsidenten, Herrn Dipl.-Ing. Joachim Wanjura, in Anerkennung der um Volk und Staat erworbenen besonderen Verdienste statt. Die Senatorin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Frau Lompscher, überreichte ihm nach ihrer Laudatio dieses Zeichen höchster Wertschätzung vor allem für sein über 32jähriges ehrenamtliches Wirken in der Baukammer Berlin. Die Senatorin stellte insbesondere heraus, dass Dipl.-Ing. Joachim Wanjura seine ehrenamtliche Tätigkeit vor allem in der Baukammer mit großem persönlichen Einsatz und Außerachtlassung eigener Interessen über Jahrzehnte ununterbrochen zur Förderung wichtiger gesellschaftlicher und sozialer Belange ausgeübt habe. Er habe sich verdient gemacht um die Baukultur, den Berufsstand der Ingenieure und das Ingenieurwesen in Berlin und drüber hinaus. Für ihn entscheidend sei die viele Jahrzehnte währende Stetigkeit und Beharrlichkeit bei der Verfolgung berufspolitischer Aufgaben und Ziele, seine hohe Motivation und Freude an berufspolitischer ehrenamtlicher Arbeit. Der Staat appelliere zu Recht an die Bürger und fordere verstärkt ehrenamtliches Engagement der Bevölkerung, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern – in Dipl.-Ing. Joachim Wanjura liege ein solches Beispiel in idealer Form vor. Er habe damit ganz besonders zum Wohle des Landes nachhaltig und in uneigennütziger Weise beigetragen.

In seiner Dankesansprache ließe sich unser Vizepräsident nicht nehmen, allen in der Baukammer Berlin, insbesondere den Vorständen, den Fachgruppen, Ausschüssen und der Geschäftsstelle für die langjährige loyale und effiziente Mitarbeit zu danken. Präsident Dr.-Ing. Ralf Ruhnau freut sich für ihn und ist sehr stolz, ihn als Persönlichkeit in unseren Reihen zu wissen.

 

Weitere Fotos von der Ordensverleihung: https://flic.kr/s/aHsmoKHPAv

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.