Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungs-
wesens an den Berliner Hoch-
schulen und der Technischen Universität Berlin.

Die Preisträger zurückliegender Jahre sind hier zu finden,

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Entwurfsvisualisierung – effektiv koordinieren und anleiten

Veranstaltung-Nr. I-19
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
max. 25 Teilnehmer
Ort Baukammer Berlin, Heerstraße 18/20,
14052 Berlin
Termin Mittwoch
11.03.2020
10:00-18:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 100 €, Nichtmitglieder 300 €, Studenten 25 €
Referent Dipl.-Ing.
Mario Zander,
Visualisierungsstudio
v i s u z Berlin
Details Das Seminar gibt einen systematischen Überblick über die heutigen medialen Möglichkeiten beim Entwerfen und Visualisieren. Es erläutert deren Prinzip, Sinn und Zweckmäßigkeit, ihr effektives Zusammenwirken und ihren immanenten Koordinationsbedarf, die typischen Kommunikationsfallen und wie sich diese vermeiden lassen.
Im Zuge der Digitalisierung hat sich der Entwurfs- und Visualisierungsprozess gewandelt. Waren zu analogen Zeiten das Entwerfen und Visualisieren eng mitein¬ander verknüpft, so haben sie sich in den vergangenen Jahren arbeitsteilig stark ausdifferenziert. Es sind viele neue Möglichkeiten, Schnittstellen, Kommunikationsebenen und eine Menge Fachwissen entstanden. Entstanden sind jedoch auch neue Probleme.
So lässt sich in der Entwurfspraxis angesichts der wachsenden Komplexität ein zunehmender Bedarf an systematischem Medienwissen und Entwurfskoordination feststellen. Nicht zuletzt äußert sich dieser in Kommunikations- und Definitions¬schwierigkeiten unter allen Beteiligten: in den Entwurfs- und Visualisierungsteams, zwischen Planern und Auftraggebern, mit Auslobern, Partnern und Bürgern etc. Der bestehende Mangel wird derzeit in den Planungsbüros durch entsprechenden Mehraufwand ausgeglichen. Dabei scheinen die Zeit zum Entwerfen und die Zahl guter Mitarbeiter knapper denn je.
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.