Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungs-
wesens an den Berliner Hoch-
schulen und der Technischen Universität Berlin.

Die Preisträger zurückliegender Jahre sind hier zu finden,

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Entwurfskommunikation – für mehr Akzeptanz, Transparenz und Qualität von Planungsvorhaben

Veranstaltung-Nr. I-19
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
max. 25 Teilnehmer
Ort Baukammer Berlin Heerstraße 18/20
14052 Berlin
Termin Mittwoch
28.08.2019
10:00-18:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 35 €, Nichtmitglieder 200 €, Studenten 5 €
Referent Dipl.-Ing.
Mario Zander,
Visualisierungsstudio
v i s u z Berlin
Details Der Entwurf bildet die gestalterische Basis für jede Planung. Dabei ist die entwurfliche Darstellungsform in jedem Falle eine visuelle: Ob als Lageplan, Perspektive, 3D-Modell, Ansicht, Schnittansicht, Skizze oder Grafik - die Planungsinhalte er-scheinen so allen Planungsbeteiligten zunächst klar und unmissverständlich.
Jedoch gibt es bei der sprachlichen Wiedergabe und Diskussion des Gesehenen naturgemäß Probleme und Konflikte. Oft werden Entwurfsdarstellungen von den Planungsbeteiligten sehr unterschiedlich gedeutet, gewertet, kommuniziert und diskutiert. Im schlimmsten Fall verliert die Diskussion an Sachlichkeit, die Gemüter erhitzen sich, und der Planungsprozess gerät ins Stocken. Entsprechend erhöht sich der Koordinierungsaufwand. Das geplante Seminar will dem vorbeugen.
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.