Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Baustellen-/Werksbesichtigungen

Weitere Informationen

Zurück

Museum des 20. Jahrhunderts: Baugrube Neue Nationalgalerie am Kulturforum

Veranstaltung-Nr. II-33
Kategorie Baustellen-/Werksbesichtigungen
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Potsdamer Straße / Ecke Scharounstraße an der Philharmonie (am Bauschild)
Termin Mittwoch
03.11.2021
14:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 20 €, Studenten 10 €
Referent Dipl.-Ing. Peter Klein
Details Der Neubau entsteht auf dem bisher unbebauten Gelände zwischen der Neuen Nationalgalerie von Ludwig Mies van der Rohe und der Philharmonie von Hans Scharoun. Künftig werden dort Kunstbestände der Nationalgalerie aus dem 20. Jahrhundert ausgestellt, im Dialog mit der Sammlung Ulla und Heiner Pietzsch und der Sammlung Erich Marx, ergänzt durch Präsentationen der Kunstbibliothek und des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin. Neben den rund 9.000 Quadratmeter Ausstellungsflächen entstehen auch Bereiche für Bildung und Vermittlung, Gastronomie, Restaurierung, Depots sowie Foyers und zwei Boulevards.
Organisatorische Hinweise Anmeldung ist bis zum 29.10.2021 unbedingt erforderlich!
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.