Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Nachtragsprüfung im VOB-Vertrag aus Sicht des Auftraggebers und der Bauüberwachung

Veranstaltung-Nr. I-14
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Baukammer Berlin Heerstraße 18/20
14052 Berlin
Termin Donnerstag
13.01.2022
17:00-19:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 25 €, Nichtmitglieder 100 €, Studenten 15 €
Referent RA Dr. Volker Dobmann,
Dobmann Rechtsanwälte Berlin
Details - Kernelemente des VOB-Bauvertrages (Leistung, Preis, Zeit)
- Risikobereich des Bauunternehmers
- Risikobereich des Auftraggebers
- Handlungsmöglichkeiten des Auftraggebers/Bauüberwachung
- Nachtragsansprüche des Bauunternehmers im Leistungsbereich dem Grunde nach (nach Anspruchsgrundlagen)
- Nachtragsansprüche des Bauunternehmers im Leistungsbereich der Höhe nach (Methodik der Berechnung)
- Handlungsmöglichkeiten des Bauherrn/Bauüberwachung bei Verzug
- Nachtragsansprüche wegen Bauablaufstörungen dem Grunde und der Höhe nach
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.