Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Baustellen-/Werksbesichtigungen

Weitere Informationen

Zurück

Begehung zur Baumaßnahme: Marzahner Knoten

Veranstaltung-Nr. II-15
Kategorie Baustellen-/Werksbesichtigungen
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Straßenbahnhaltestelle Gewerbepark Georg Knorr
Termin Dienstag
17.08.2021
14:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 20 €, Studenten 10 €
Referent Dipl.-Ing. Arne Huhn,
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin
Details Der Verkehrsknoten Marzahn betitelt den Kreuzungsbereich der Landsberger Allee mit der Märkischen Allee und den Fern- und S-Bahn-Gleisanlagen der Deutschen Bahn im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Marzahn. Das geplante Bauvorhaben umfasst den Neubau des Verkehrsknotens mit drei Straßenbrücken und den dazugehörigen Rampen- und Verbindungsfahrbahnen sowie die Instandsetzung des Fußgängertunnels (Verkehrsknoten Marzahn). Die Trambrücke der BVG wird im Zuge der Baumaßnahme ebenfalls erneuert. Auslöser für die aktuellen Planungen sind der teils schlechte Zustand der Brückenbauwerke, der schlechte Zustand der Fahrspuren und die fehlenden Rad- und Fußwege, die den veränderten Anforderungen an die Mobilität schon heute nicht gerecht werden können. Der Beginn der Maßnahme ist für 2022 mit der Baufeldfreimachung geplant, konkrete Bautätigkeiten werden Ende 2022 starten. Mit einer Fertigstellung ist Ende 2029 zu rechnen.
Organisatorische Hinweise Anmeldung ist bis zum 03.08.2021 erforderlich!
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.