Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Haftung für die Erteilung von Rat und Auskunft

Veranstaltung-Nr. I-18
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Baukammer Berlin Heerstraße 18/20
14052 Berlin
Termin Donnerstag
26.08.2021
17:00-19:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 25 €, Nichtmitglieder 100 €, Studenten 15 €
Referent Rechtsanwalt
Thomas Herrig
Details Im Rahmen ihrer Tätigkeit sind technische Vertriebsingenieure eines Herstellers aufgrund der Ihnen zugewiesenen Aufgaben mit der Beratung von Kunden im Hinblick auf planerische oder technische Fragen bezüglich der technischen Gebäudeausrüstung befasst. Geht es um die Beantwortung planungsrelevanter Anfragen von Kunden, übernehmen die Vertriebsingenieure nicht selten die eigentlich von den Kunden zu fertigende Planungsaufgabe durch Zurverfügungstellung von Hydraulikplänen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen.

In der Praxis stellt sich damit verbunden häufig die Frage, ob der den Vertriebsingenieur beschäftigende Hersteller oder er selbst für fehlerhafte Auskünfte in Haftung genommen werden kann.

Ziel dieser Veranstaltung soll es sein, die wesentlichen Punkte anzusprechen und rechtssichere Lösungen für die praktische Tätigkeit anzubieten.

- Haftung für Rat und Auskunft
- Unterschied Garantie und Gewährleistung
- Grundzüge der Produkthaftung
- Argumentation DVGW-Kennzeichen gegen CE-Kennzeichen
- Das ewige Spannungsfeld: Trinkwasserhygiene gegen Bestandsschutz
- TGA-Planer und Beschreibung des vertraglichen Leistungsumfangs
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitgl. teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.