Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Reform des Bauvertragsrechtes – Praxisprobleme VOB (Onlineseminar)

Veranstaltung-Nr. I-04
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Zoom
Termin Onlineseminar:
Donnerstag
20.05.2021
17:00-19:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 25 €, Nichtmitglieder 100 €, Studenten 15 €
Referent Rechtsanwalt
Thomas Herrig
Details Das neue Bauvertragsrecht ist zum 01.01.2018 in Kraft getreten. Damit ist eine nachhaltige Änderung des bisher im BGB nur unzureichend geregelten Werkvertragsrechts vorgesehen. Weder der Bauvertrag noch der Architekten- oder Ingenieurvertrag sind im BGB geregelt. Das allgemeine gesetzliche Werkvertragsrecht der §§ 631 BGB gilt ebenso für einen Vertrag über die Produktion einer Hochzeitstorte wie für den Bau einer Autobahn. Deshalb hat sich zum Bauvertragsrecht eine fast schon als unüberschaubar zu bezeichnende Rechtsprechung gebildet.

Diesem Defizit will der Gesetzgeber jetzt mit Überarbeitung der aktuellen Gesetzeslage des BGB begegnen.

- Regelung eines Bauvertragsrechtes
- Verschärfung der kaurechtlichen Mängelhaftung des Baustofflieferanten
- Das Leistungsverzeichnis richtig lesen
- Richtig Bedenken anmelden (§ 4 VOB/B)
- Wie sollte der Auftraggeber in Behinderungsfällen handeln (§ 6 VOB/B)?
- Mängelansprüche
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitgl. teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.