Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Weiterbildungsveranstaltungen der Fachgruppen

Weitere Informationen

Zurück

DIN 18008 - Die Norm für Glas im Bauwesen

Veranstaltung-Nr. II-05
Kategorie Weiterbildungsveranstaltungen der Fachgruppen
Bereich FG 1: Konstruktiver Ingenieurbau
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
max. 20 Teilnehmer
Ort Baukammer Berlin Heerstraße 18/20
14052 Berlin
Termin Dienstag
08.12.2020
10:00-18:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 100 €, Nichtmitglieder 300 €, Studenten 25 €
Referent Univ.-Prof. Dr.-Ing. Thorsten Weimar
Details Block 1
- Glas im Bauwesen – Bemessungs- und Konstruktionsregeln
- Technische Regeln und allgemeine Grundlagen nach DIN 18008-1
- Linienförmig gelagerte Vertikalverglasung – Zweischeiben-Isolierglas nach DIN 18008-2
Block 2
- Linienförmig gelagerte Vertikalverglasung – Dreischeiben-Isolierglas nach DIN 18008-2
- Punktförmig gelagerte Verglasungen nach DIN 18008-3
Block 3
- Absturzsichernde Verglasungen nach DIN 18008-4
- Vereinfachter Nachweis nach Anhang C.2 und Pendelschlagsimulation nach Anhang C.3
Block 4
- Begehbare Verglasungen nach DIN 18008-5
- Betretbare Verglasungen nach DIN 18008-6
- Verfahren und Nachweise bei Zustimmung im Einzelfall (ZiE)
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.