Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungs-
wesens an den Berliner Hoch-
schulen und der Technischen Universität Berlin.

Die Preisträger zurückliegender Jahre sind hier zu finden,

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Bauen mit öffentlichen Auftraggebern

Veranstaltung-Nr. I-09
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Baukammer Berlin, Heerstraße 18/20,
14052 Berlin
Termin Dienstag
10.12.2019
17:00-19:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 25 €, Nichtmitglieder 100 €, Studenten 15 €
Referent Rechtsanwalt
Dr. Volker Dobmann
Details Das Seminar behandelt die vergabe- und vertragsrechtliche Besonderheiten beim Bauen von und mit öffentlichen Auftraggebern. Dabei werden ausgewählte, typische Konfliktfelder für die Vertragsverhältnisse von Bauunternehmern und Ingenieuren behandelt.

A. Bauverträge
I. Vergaberecht
- Aufteilung in Lose vs. Vergabe an Generalübernehmer/ -unternehmer
- Aufstellung des Leistungsverzeichnisses – Fehlerquellen – Fragepflichten des Bieters
-Besondere Vertragsbedingungen - Unwirksame Klauseln - Abweichung von der VOB/B
- Ausschlussgründe – u.a. Spekulationsangebote
- Prüfung der Eignung – Referenzen - Nachforderung von Unterlagen
- Prüfung der Angebote – Typische Fehlerquellen
II. Bauausführung
- Vollmacht des öffentlichen AG
- Leistungsinhalt; Funktionale Leistungsbeschreibung; Lücken im Leistungsverzeichnis
- Freigabe von Plänen
- Baugrundrisiko
- Reichweite von Nebenangeboten
- Bauzeitverzögerung (u.a. Mehrkosten aufgrund von Vergabeverzögerungen)
B. Ingenieurverträge
- Vergabe von Leistungen nach dem Urteil des EuGH
- Berechnung von Schwellenwerten; Beschreibbarkeit von Leistungen; Bildung von Losen
- Prüfung der Eignung – Referenzen – Nachforderung von Unterlagen
- Vertragliche Regelungen zur Einhaltung von Baukosten
- Haftungsfragen
- Kündigung von Verträgen
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.