Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Baustellen-/Werksbesichtigungen

Weitere Informationen

Zurück

Axel-Springer-Neubau

Veranstaltung-Nr. II-21 S
Kategorie Baustellen-/Werksbesichtigungen
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Axel Springer Neubau
am Empfang,
Zimmerstr. 50,
10117 Berlin
Termin voraussichtlich 2021
Gebühr Mitglieder 5 €, Nichtmitglieder 10 €, Studenten 5 €
Referent Axel Springer Services & Immobilien GmbH
Details Am 6. Oktober 2016 war der offizielle Baustart des Axel-Springer-Neubaus in Berlin – genau 50 Jahre nach Eröffnung des goldenen Verlagshochhauses. Seitdem entsteht auf dem 10.000 Quadratmeter großen Areal zwischen Schützen-, Zimmer- und Jerusalemer Straße ein neues Verlagsgebäude der Axel Springer SE für bis zu 3.500 Mitarbeiter.

Mit dem Neubau rückt die Axel-Springer-Familie in Berlin zusammen. Das ermöglicht eine engere Vernetzung und einen besseren Wissensaustausch. Die außergewöhnliche Architektur steht nicht nur für die Zukunft des Arbeitens, sie ist auch Symbol für die digitale Transformation von Axel Springer.

Der lichtdurchflutete Bau in Kubusform wird in unmittelbarer Nähe zu den beiden Hochhäusern und zur Axel-Springer-Passage errichtet. Das Gebäudeinnere werden miteinander verbundene Terrassen und ein 45 Meter hohes Atrium prägen. Getönte Glasflächen und Bauelemente in 3D-Optik werden die Fassade bilden.
Organisatorische Hinweise Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
max. 20 Teilnehmer
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.