Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungs-
wesens an den Berliner Hoch-
schulen und der Technischen Universität Berlin.

Die Preisträger zurückliegender Jahre sind hier zu finden,

 

(weiterlesen ...)

Weiterbildungsveranstaltungen der Fachgruppen

Weitere Informationen

Zurück

Beispielrechnung Lüftungskonzepte für Wohngebäude

Veranstaltung-Nr. II-06
Kategorie Weiterbildungsveranstaltungen der Fachgruppen
Bereich FG 4: Technische Gebäudeausrüstung
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
max. 25 Teilnehmer
Ort Baukammer Berlin Heerstraße 18/20
14052 Berlin
Termin Mittwoch
04.09.2019
10:00-18:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 35 €, Nichtmitglieder 200 €, Studenten 5 €
Referent Dipl.-Ing. (FH) Oliver Solcher,
Ing.-Büro für Wärmetechnik
Details Auch wenn die DIN 1946-6 keine großen Ansprüche hinsichtlich der Berechnung der notwendigen Volumenströme stellt, werden doch immer wieder Fragen hinsichtlich der geschuldeten Auslegung gestellt.

In einem Kurzvortrag wird auf die häufigen Fehler bei der Auslegung eingegangen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt jedoch auf der selbstständigen Arbeit. Im Seminar erstellen die Teilnehmer mit einem neutralen Excelprogramm, das vom Referenten gestellt wird, selbsttätig Lüftungskonzepte und legen die notwendigen lüftungstechnischen Maßnahmen dazu aus:

- Fensterlüftung
- Freie Lüftung
- Entlüftungssystem nach DIN 18017-3
- Abluftsystem
- Zu-Abluftsystem
- Kombinierte Lüftungssysteme
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.