Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungs-
wesens an den Berliner Hoch-
schulen und der Technischen Universität Berlin.

Die Preisträger zurückliegender Jahre sind hier zu finden,

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Architekten- und Ingenieurverträge - unter Berücksichtigung der per 01.01.2018 geänderten BGB-Regeln

Veranstaltung-Nr. I-05
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Baukammer Berlin Heerstraße 18/20
14052 Berlin
Termin Donnerstag
16.05.2019
17:00-19:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 50 €, Studenten 5 €
Referent Rechtsanwältin
Anne Werthschützky
Details - Welche Leistungen fallen unter die Neuregelungen (Architekten-/Ingenieurverträge) des BGB
- Vertragsabschluss und „Leistungsphase 0“, § 650 p Abs. 2 BGB – Planungsgrundlage, deren Vergütung und Kündigungsrecht
- Neues Anordnungsrecht des Auftraggebers im BGB
- Ablauf Einigung/Nichteinigung über angeordneten Nachtrag und dessen Vergütung (§ 650 b BGB)
- Generelle Nachtragsmöglichkeiten gem. HOAI und Regelungsbedarf im Vertrag
- Sicherheiten des Architekten/Ingenieurs, § 650 e und § 650 f BGB
- Neue Kündigungsregelungen im BGB
- Abnahme, Zustandsfeststellung und Teilabnahme (§ 630, § 650q i.V.m. § 650 g und § 650 s)
- Sekundäre Haftung neben dem Bauunternehmer, § 650 t BGB
- Darstellung in Verbindung mit der HOAI
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Bln. und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitgl. teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.