Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin.

 

(weiterlesen ...)

Weiterbildungsveranstaltungen der Fachgruppen

Weitere Informationen

Zurück

Trockenbau & Brandschutz - Lösungen und Systeme für Aufgaben des modernen Trockenbaus

Veranstaltung-Nr. II-10
Kategorie Weiterbildungsveranstaltungen der Fachgruppen
Bereich FG 1: Konstruktiver Ingenieurbau
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
max. 25 Teilnehmer
Ort Haus der Baukammer,
Gutsmuthsstraße 24,
12163 Berlin
Termin Ausgebucht!
Mittwoch
20.03.2019
10:00-18:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 35 €, Nichtmitglieder 200 €, Studenten 5 €
Referent Dipl.-Ing.
Mathias Dlugay,
Architekt
Details Der Trockenbau hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer bewährten Bauweise für Ausbau, Umbau und Sanierung entwickelt. Er zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten bei leichter Handhabung aus.

Trockene Montage von vorgefertigten Baustoffen zu Bauteilen ermöglicht nicht nur eine zeit- und kostensparende Bauweise, sondern auch wirtschaftliche Lösungen mit Vorteilen vor allem im Schall- und Brandschutz. Auf den Baustellen übernehmen häufig Maler, Stuckateure, Schreiner, aber auch ungelernte Kräfte die handwerkliche Ausführung des trockenen Innenausbaus. Von Seiten der beteiligten Planer ist deshalb besondere Fachkenntnis erforderlich.

Das Seminar bietet fundiertes Wissen rund um das Thema Trockenbau. Welche Bedeutung hat die Bauweise für die Qualität eines Baus? Welche Rolle spielt die korrekte Bearbeitung und Fügung der Materialien?

- Materialspektrum und Baustoffe
- Grundlagen des Trockenbaus
- Verwendung und Einsatzmöglichkeiten
- Grundlagen der Verarbeitung, Neue Normen, Grundsätze
- Fehlervermeidung und -erkennung bei Planung und Ausführung
- Wandkonstruktionen, Anschlüsse und Detailausbildung
- Deckenkonstruktionen
- Grundlagen Brand- und Schallschutzsysteme, Neue Normen
- Brandschutzkonstruktionen
- Gestaltungsmöglichkeiten und Oberflächen Q1-Q4
- Beispiele aus der Baupraxis
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Bln. und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.