Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin.

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Bauablaufstörungen bei Bauverträgen – Ausgewählte Probleme für Auftraggeber und Auftragnehmer

Veranstaltung-Nr. I-18
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
Ort Haus der Baukammer,
Gutsmuthsstraße 24,
12163 Berlin
Termin Donnerstag
14.02.2019
17:00-19:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 50 €, Studenten 5 €
Referent Rechtsanwalt
Dr. Volker Dobmann
Details - Verzögerungen bei der Auftragserteilung/Zuschlagserteilung
- Bauanlaufstörungen (verspätete Übergabe von Plänen, verspätete Übergabe des Baugrundstücks, verspätete Fertigstellung von Vorunternehmerleistungen usw.)
- Baustillstände, Produktivitätsverluste
- Witterungsverhältnisse
- Verzögerungen durch Nachträge
- Anspruchsdurchsetzung: bauablaufbezogene Darstellung
- Berechnung von Mehrvergütungsansprüchen, Entschädigungsansprüchen, Schadenersatzansprüchen
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Berlin und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitglieder teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.