Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der Baukammer

 

für besonders gute Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin.

 

(weiterlesen ...)

Allgemeine Seminare der Baukammer

Weitere Informationen

Zurück

Digitale Fotografie für Sachverständige

Veranstaltung-Nr. I-06
Kategorie Allgemeine Seminare der Baukammer
Teilnehmerkreis Ingenieure und Architekten
max. 10 Teilnehmer
Ort Haus der Baukammer,
Gutsmuthsstraße 24,
12163 Berlin
Termin Ausgebucht!
Montag
10.12.2018
10:00-18:00 Uhr
Gebühr Mitglieder 35 €, Nichtmitglieder 200 €, Studenten 5 €
Referent Jens Kestler,
Kestler-Schulungen
Schwarzach
Details Teil I:
- Einführung in die Digitaltechnik
- Umgang mit Dateiformaten, Bildgröße und Bildqualität
- Erklärung der wichtigsten Bedienelemente einer Digitalkamera und deren Nutzung unter den verschiedenen Einsatzgebieten
Teil II:
- Besprechen von typischen Motiven unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Kameraeinstellungen, Ausleuchtungen und Perspektiven.
- Sinnvoller Einsatz von Aufnahme-Zubehör wie Stufengraukeil, Rissbreitenkarte, Aufsichts-Farbkarte, Ringleuchte, etc.
Teil III: Bildbearbeitung
- Einlesen und verwalten von Bildern
- Vorbereiten für den Import in "Word"
- Schnelles Einbinden von Bildern in "Word"
- Versand per Mail
- Farb- und Helligkeits-Korrektur
- Korrektur von objektivbedingten Verzeichnungen
- Markierungen in Bildern einzeichnen
- Beschriftungen in Bildern integrieren
- Ausdruck mit Datum
- Vermessungen an zweidimensionalen Objekten vornehmen und Maße im Bild einbinden
Zielgruppe: Sachverständige, die ihre Projekte selbst (digital) fotografieren und die Fotos in ihre Gutachten einbinden möchten.

Incl. Seminarunterlagen, PC-Arbeitsplatz
Bitte bringen Sie Ihre eigene Digitalkamera mit!
Organisatorische Hinweise Mitglieder der AK Bln. und einiger IngK können z. d. gleichen Konditionen wie BK-Mitgl. teilnehmen, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welcher Kammer Sie angehören.
Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.