Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammerpreis

 

für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin  

Die Preisträger älterer Jahrgänge sind hier zu finden.

 

(weiterlesen ...)

Bitte um Unterstützung durch die Baukammer-Mitglieder in einer akademischen Forschung über die Fernarbeit in der Bauindustrie


Mein Name ist Athanasios Diamantopoulos, ich bin Bauingenieur und arbeite seit 2013 in Frankfurt am Main. In der letzten 2 Jahren habe ich an dem Online MBA Programm des schwedischen Blekinge Institute of Technology teilgenommen
https://www.bth.se/eng/education/masters/iyamp/.

In Rahmen meiner Abschlussarbeit, führe ich, in Zusammenarbeit mit einem Kollegen aus Spanien, eine Forschung über die Fernarbeit in der Bauindustrie durch. Dazu haben wir einen Online-Fragebogen vorbereitet. Unser Ziel ist, ein tieferes Verständnis der Auswirkungen der Kommunikations- und Zusammenarbeitstechnologie sowie der Menschenführung auf die Leistung der virtuellen Teams in der Bauindustrie zu erlangen.

Der Fragebogen richtet sich an Ingenieure und Architekten, die Teil einer Arbeitsgruppe sind, die zumindest teilweise, aus der Ferne arbeitet. Die Daten werden mithilfe statistischer Methoden analysiert und die Zuverlässigkeit der Ergebnisse hängt von der Große der Stichprobe ab, deshalb versuchen wir, den Fragebogen über Kammern und Verbände zu verbreiten.
Alle Daten werden anonym erhoben und werden streng vertraulich behandelt.

Den Fragebogen finden Sie im folgenden Link:
https://forms.office.com/r/hsbj30Djk7

Kontakt:
Athanasios Diamantopoulos
thdiamantopoulos@gmail.com

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.