Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der
Baukammer Berlin
2017

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin aus dem Jahr 2017.

 

(weiterlesen ...)

Neue Rundschreiben Straßenbau des BMVI

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat die Bundesingenieurkammer über zwei neue Allgemeine Rundschreiben Straßenbau informiert:

  1. Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 28/2016 zur Fortschreibung des Merkblattes für die Bauüberwachung von Ingenieurbauten

Die Umstellung der ZTV-ING auf die europäischen Regelungen der Eurocodes machte eine Angleichung des Merkblattes für die Bauüberwachung von Ingenieurbauten (M-BÜ-ING) erforderlich.

Das BMVI hat mit dem Allgemeinen Rundschreiben Straßenbau Nr. 28/2016 vom 22.12.2016 die Obersten Straßenbaubehörden der Länder gebeten, das aktualisierte Merkblatt der Bauüberwachung von Ingenieurbauten im Geschäftsbereich der Bundesfernstraßen zu Grunde zu legen.

Dieses kann abgerufen werden auf den Internetseiten der Bundesanstalt für Straßenwesen unter:

http://www.bast.de/DE/Ingenieurbau/Publikationen/Regelwerke/Baudurchfuehrung/M-BUE-ING.html?nn=613324

  1. Allgemeines Rundschreiben Straßenbau 01/2017 zur Fortschreibung der Richtlinien für das Aufstellen von Bauwerksentwürfen für Ingenieurbauten

Ferner hat das BMVI mit Rundschreiben 01/2017 vom 03.01.2017 die Fortschreibung der Richtlinien für das Aufstellen von Bauwerksentwürfen für Ingenieurbauten zur Anwendung empfohlen. Diese sind derzeit noch nicht auf den Internetseiten der BASt veröffentlicht, werden jedoch in Kürze in der Rubrik „RAB-ING“ unter:

http://www.bast.de/DE/Ingenieurbau/Publikationen/Regelwerke/Regelwerke_node.html

zur Verfügung stehen.

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.