Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der
Baukammer Berlin
2017

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin aus dem Jahr 2017.

 

(weiterlesen ...)

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2017 entschieden

Preisverleihung auf der Messe BAU 2017 am 17.01.2017 in München

Der von bauforumstahl zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit der Bundesingenieurkammer als ideellem Partner online ausgelobte „Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues“ zeigt wieder eine breite Palette von Ingenieurleistungen. Der Ingenieurpreis in der Kategorie Hochbau geht an Dr.-Ing. Martin Speth von DREWES + SPETH und Dipl.-Ing. Christian Rathmann von Bünemann&Collegen für die Sartorius Produktionshalle für Laborinstrumente. In der Kategorie Brückenbau gewinnt Dipl.-Ing. Andreas Keil von schlaich bergermann partner für die Konstruktion der Allerbrücke. Außer den beiden Preisen gibt es sechs Auszeichnungen in diesem Jahr.

Die Preisverleihung findet statt anlässlich der Messe BAU 2017 in München, am 17.01.2017, 16:30 Uhr auf dem Gemeinschaftsstand von bauforumstahl (Halle B2/ Stand 318). Außerdem werden die siegreichen Projekte in die Wanderausstellung zu den besten Objekten der Stahl-Wettbewerbe 2016/17 aufgenommen, die insbesondere an Hochschulen zu sehen ist.

Weitere Informationen: www.bauforumstahl.de

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.