Hauptnavigation (2.Ebene):

Baukammer Berlin wählt neuen Vorstand

Die Vertreterversammlung der Baukammer Berlin hat am 05.12.2012 turnusgemäß den neuen Vorstand der Baukammer Berlin gewählt. Der siebenköpfige Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident:
Dr.-Ing. Jens Karstedt, Beratender Ingenieur

Vizepräsidenten:
Dipl.-Ing. Werner Nissen, Pflichtmitglied
Dipl.-Ing. Joachim Wanjura, Beratender Ingenieur

Vorstandsmitglieder:
Dipl.-Ing. Peter Klein, Pflichtmitglied
Dr.-Ing. Hans Scholz, Beratender Ingenieur
Dipl.-Ing. Andreas Tesch, Beratender Ingenieur
Dipl.-Ing. Rainer Ueckert, Freiwilliges Mitglied

In seiner kurzen Dankansprache, in der er sich für das an der Anzahl der Wählerstimmen ablesbare hohe in ihn gesetzte Vertrauen bedankte, markierte er einige Schwerpunkte der Arbeit für die neue Amtszeit. U. a. lägen diese bei den Themen Bildung und dementsprechend bei einer engeren Zusammenarbeit mit den Hochschulen und Universitäten und auch den Schulen. Energie und Umwelt werde sicherlich ein zentrales Thema in den nächsten Jahren bleiben, die geplante neue Bauordnung für Berlin erlaube auch eine weiterhin enge Zusammenarbeit mit der Obersten Bauaufsicht des Landes. Eine Fortsetzung der Arbeit in der Kammer im Hinblick auf eine Stärkung des Berufsstandes ist ihm Leitlinie. Die öffentliche Wahrnehmung und Wertschätzung des Ingenieurs stünde nach wie vor in keinem Verhältnis zur überragenden volkswirtschaftlichen Bedeutung dieses Berufsstandes.

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.