Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der
Baukammer Berlin
2017

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin aus dem Jahr 2017.

 

(weiterlesen ...)

Das Besondere Denkmal: Die Berliner Gasbeleuchtung

Die Geschichte der Berliner Straßenbeleuchtung begann vor 300 Jahren mit der abendlichen Erhellung durch Öllampen, revolutionierte sich im 19. Jahrhundert durch die Einführung der Gasbeleuchtung und steht heute mit der LED-Einführung wieder vor einem technischen Umbruch, der vor allem durch wirtschaftliche Zwänge verursacht wird.

Berlin hat in der Entwicklung der Gasbeleuchtung viel Innovationspotenzial beigesteuert – im Einsatz des Gases durch den Bau von Gasometern, ein riesiges Rohrleitungssystem und der notwendigen Entwicklung spezieller Lampenmasten, Lampen und ihrer Technik – bis zum heutigen solarbetriebenen Sensor auf den Gasaufsatzlampen, der die Laternen bei Dämmerung an- und im Morgengrauen selbsttätig ausgehen lässt.

Komplette Pressemitteilung

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.