Hauptnavigation (2.Ebene):

Preis der
Baukammer Berlin
2017

 

für besonders gute Abschluss- arbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität Berlin aus dem Jahr 2017.

 

(weiterlesen ...)

Neuer Internetauftritt „Berliner Bauaufsicht“ ab 2009 online

Mit Beginn des Jahres 2009 schaltet die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung den Internetauftritt „Berliner Bauaufsicht“ frei. Damit verfügt Berlin als erstes Bundesland über ein zentrales Portal, mit dem Investoren, am Bau Beteiligte und sonstige interessierte Personen Zugang zu allen Bauaufsichtsbehörden des Landes Berlin haben.

Senatorin Ingeborg Junge-Reyer betont in diesem Zusammenhang, dass bei der Erstellung der Internetseiten besonderer Wert auf einen breiten Nutzen für die Anwenderinnen und Anwender gelegt wurde. Mit dem Internetauftritt stehen allen Personen außerhalb und innerhalb der Verwaltung die gleichen Informationen zur Verfügung. Auf diese Weise wird den Nutzerinnen und Nutzern ermöglicht mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bauaufsichtsbehörden auf gleicher Augenhöhe zusammenzuarbeiten.

Zur Verfügung gestellt werden z.B. Antragsformulare, der Zugang zum Projekt „elektronisches Bau- und Genehmigungsverfahren“, bauaufsichtlich relevante Vorschriften und Rundschreiben, ein Leitfaden zum Baunebenrecht sowie die Entscheidungshilfen der Bauaufsicht, die völlig neu strukturiert und erstmals in einer Datenbank aufgearbeitet wurden. Diese Entscheidungshilfen dienen der Beurteilung komplexer Sachverhalte, die nicht ausdrücklich in Vorschriften geregelt sind. Das Angebot wird regelmäßig auf Aktualität geprüft, überarbeitet und ständig erweitert. Wer auf Neuerungen aufmerksam gemacht werden will, hat die Möglichkeit, sich über spezielle „Newsletter“ aktuell informieren zu lassen.

Somit steht nun ein Instrument zur Verfügung, das Rechtssicherheit bei der Antragstellung, aktuelle Informationen aber auch verlässliche Behördenauskünfte bzw. einheitliche Herangehensweisen der Bezirke unterstützt.

Mit dem Portal „Berliner Bauaufsicht“ www.berlin.de/bauaufsicht/ hat das Serviceangebot der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung eine bedeutende Erweiterung erfahren – dies auch im Sinne des Berliner Modernisierungsprogramms „Service­Stadt Berlin“.

Kein Ding ohne ING. - eine Initiative für den Ingenieurberuf.